Selbstverpflichtung

Hilfe für unsere Kinder gemeinnützige Gesellschaft mbH

verpflichten uns, die nachstehend aufgeführten Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, indem wir sie mit dieser Erklärung leicht auffindbar auf unsere Website stellen oder auf Anfrage elektronisch bzw. postalisch versenden:

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr unserer Organisation

Hilfe für unsere Kinder gemeinnützige Gesellschaft mbH, Gerhart-Hauptmann-Str. 81, 30629 Hannover, Gründungsjahr 2003

2. Vollständige Satzung oder Gesellschaftervertrag sowie weitere wesentliche Dokumente, die Auskunft darüber geben,
welche konkreten Ziele wir verfolgen und wie diese erreicht werden

siehe Tätigkeitsbericht 2010

siehe Gesellschaftervertrag vom 15.Juli 2003 (pdf)

3. Datum des jüngsten Bescheides vom Finanzamt über die Anerkennung als steuerbegünstigte (gemeinnützige) Körperschaft

Finanzamt Hannover-Nord, Steuer-Nr. 25/206/20786 vom 06.01.2015

4. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger

Kornelia Rust-Bulmahn Geschäftsführerin

5. Bericht über die Tätigkeiten unserer Organisation

siehe Tätigkeitsbericht 2010

6. Personalstruktur:

6. Personalstruktur: 1 Vollzeitmitarbeiterin (Geschäftführerin)
1 Teilzeitmitarbeiterin (24 Std./Wo.)
1 Teilzeitmitarbeiterin (20 Std./Wo.)
1 geringfügig Beschäftigter
ca. 20 ehrenamtliche Mitarbeiter

7. Mittelherkunft:

Spenden und Förderungen von Stiftungen
siehe Jahresabschluss 2014(pdf)

siehe Mittelherkunft und deren Verwendung 2014 (pdf)
siehe Mittelherkunft und deren Verwendung 2013 (pdf)

8. Mittelverwendung:

siehe Jahresabschluss 2014(pdf)

siehe Mittelherkunft und deren Verwendung 2014 (pdf)
siehe Mittelherkunft und deren Verwendung 2013 (pdf)

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

keine

10. Zuwendungen, die mehr als 10% der Gesamtjahreszuwendungen ausmachen

Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als 10% Prozent
unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen:

Children for a better world e.V. 79.500 EURO

Weiter Zuwendungen von mehr als 10% der Gesamtjahreszuwendungen gab es weder von
juristischen noch von privaten Spendern.

Wir bestätigen, dass die Organe, welche für unsere Organisation bindende Entscheidungen zutreffen haben, regelmäßig tagen
und dass die Sitzungen protokolliert werden. Anfragen an unsere Organisation werden in angemessener Frist beantwortet.
Die Jahresrechnung wird namentlich durch einen Entscheidungsträger unserer Organisation abgezeichnet.

Bei Prüfung unseres Jahresberichtes wird die Einhaltung dieser Verpflichtung von unserem
Steuerberater kontrolliert.

transparente_zivil1